Branchen-News

30.10.2019 | Heimtextilien / Sonnenschutz

Weinor: »R+T«-Messeauftritt 2021 abgesagt

Der Sonnen- und Wetterschutz-Hersteller Weinor hat angekündigt, bei der »R+T« 2021 in Stuttgart nicht auszustellen. Stattdessen will das Unternehmen alternative Maßnahmen ergreifen, um in die Zusammenarbeit mit seinen Fachpartnern zu investieren. Schon im Vorfeld der letzten Messe 2018 hatte Weinor-Geschäftsführer Thilo Weiermann darauf hingewiesen, dass eine »R+T«-Teilnahme keine Selbstverständlichkeit ist, sondern von Mal zu Mal geprüft werde. Diese Prüfung hat nun stattgefunden und zu der Absage geführt.

30.10.2019 | Fachhandel / Kooperationen

Jan Diehlmann verstärkt das Team der Decor-Union.

Ab 1. November 2019 übernimmt Jan Diehlmann die Leitung Einkauf und Produktmanagement für den Sortimentsbereich Farben, Tapeten und Zubehör. Er tritt damit die Nachfolge von Frank Böttner an, der zum 1. September 2019 in die Geschäftsleitung der Decor-Union wechselte.
Diehlmann ist studierter Marketing- und Vertriebs-Ökonom und kennt die Branche von der Pike auf. Seine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann absolvierte er bei Farben Jenisch in Frankfurt, wo er anschließend als Verkaufsberater tätig war. Es folgten weitere berufliche Stationen als Niederlassungsleiter bei Hawo und Produkt- und Sortimentsmanger beim Maler-Einkauf-Süd-West und bei Caparol. - © Decor-Union

28.10.2019 | Verlegewerkstoffe / Estrich / Technik

Uzin und Wolff: Haberstroh ist neuer Marketingmanager

Denis Haberstroh, 35, ist in einer Doppelfunktion seit 1. Oktober 2019 neuer Marketingmanager für die Uzin-Utz-Marken Uzin und Wolff.
Gemeinsam mit einem Team soll der gelernte Kaufmann für Marketingkommunikation Konzepte und Strategien entwickeln und verwirklichen, um die Marken weiterhin zu stärken und zu schärfen. Seine langjährige Erfahrung im Projektmanagement für digitale und klassische Medien sowie seine Tätigkeit als Consultant und Konzeptionist bilden die Basis für die neue Position im Unternehmen. - © Uzin

24.10.2019 | Verlegewerkstoffe / Estrich / Technik

Uzin verstärkt Vertriebsteam in Österreich

Seit August 2019 verstärkt Mario Mutapcic bei Uzin den Vertrieb in Österreich. Der Bodenlegermeister übernimmt die Nachfolge von Mario Schmitt im Gebiet Wien, Niederösterreich und dem nördlichen Burgenland. Mutapcic verfügt über große Erfahrungen als Bodenlegermeister.
Neben der fachkompetenten Beratung und Schulung der Kunden liegt sein Fokus auf der Akquisition neuer Kunden. Daneben bildet die Zusammenarbeit mit der Belags- und Parkettindustrie einen weiteren Schwerpunkt seiner Aufgaben und erhöht somit die Servicekompetenz im Bereich Handwerk und Handel. - © Uzin

23.10.2019 | Fachhandel / Kooperationen

Eurobaustoff: Einkaufsvolumen im 3. Quartal über Plan

Mit einem Umsatzplus von 4,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr und einem Einkaufsvolumen von 5,12 Milliarden Euro im dritten Quartal setzt Eurobaustoff ihren erfolgreichen Weg weiter fort.
»Unsere Fachhändler trotzen den leicht...

Mit einem Umsatzplus von 4,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr und einem Einkaufsvolumen von 5,12 Milliarden Euro im dritten Quartal setzt Eurobaustoff ihren erfolgreichen Weg weiter fort.
»Unsere Fachhändler trotzen den leicht indifferenten Marktentwicklungen«, erläutert Dr. Eckard Kern, Vorsitzender der Geschäftsführung. »Einerseits ist der Bedarf an neu errichteten Wohneinheiten riesig, andererseits lässt sich eine leichte Nachfrageschwäche nach neuen Bauprojekten bei potentiellen Bauherren und Investoren feststellen. Die Grundstimmung am Bau ist aber aufgrund eines soliden Auftragspolsters weiterhin sehr gut.«

Alle Warenbereich im Plus
Stark vom Markt beeinflusst sind die Bereiche Einzelhandel, Holz und Bauelemente sowie Fliesen. Im Segment Holz und Bauelemente ist ein deutlicher Preisverfall in manchen Produktgruppen feststellbar. Trotz Absatzverbesserung kann so der Bereich Holz und Bauelemente nur ein Plus von 1,9 Prozent erreichen. Der Bereich Fliesen (plus 7,1 Prozent) behauptet sich in einem laut Eurobaustoff derzeit schwierigen Markt für Bodenbeläge, in dem nach Einschätzung der Verbundgruppe aufgrund des boomenden Neubau-Geschäftes schnell zu verarbeitende Beläge wie Vinyl, Linoleum oder Laminat im Fokus von Bauherren und Handwerkern stehen würden.
Auch weiterhin positiv entwickelt haben sich Hochbau, Tief- und Galabau, Trockenbau und Dämmstoffe sowie Dach & Fassade/Baumetalle.

21.10.2019 | Boden / Zubehör

Project Floors: Neue Mitarbeiter im Außendienst und Qualitätsmanagement.

Max Höhenrieder, 29, ist seit Mitte Oktober im Außendienst bei Project Floors tätig und übernimmt das Gebiet Rhein-Ruhr. Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann hat sich bereits in seiner Ausbildung auf die Sparte Boden fokussiert. Er bringt durch seine bisherigen Tätigkeiten sowohl im Innen- als auch im Außendienst bei namhaften Unternehmen der Branche langjährige Erfahrung mit.

Seit dem 1. September 2019 besetzt Peter Lange, 53, die neu geschaffene Position Qualitätsmanagement bei Project Floors und ist somit für die Planung und Verbesserung der internen Abläufe und Prozesse verantwortlich. - © Project Floors

14.10.2019 | Boden / Zubehör

Döllken Profiles: Petr übergibt an Wüstefeld

Erich Petr, 72, langjähriger Vertriebsmitarbeiter von Döllken Profiles, verabschiedet sich nach fast 46 Jahren in seinen wohlverdienten Ruhestand.
1973 startete Petr seine Karriere als Vertriebsmitarbeiter bei der einstigen Firma Schock, die dann 1998 von Döllken übernommen wurde. Sein über fünf Landesgrenzen hinweg reichendes Gebiet betreute er seither mit Akribie, Enthusiasmus und viel Empathie. Petr ist mit den Kernsockelleisten gewachsen, und insbesondere die EP60/13 (EP steht für Erich Petr) hat er entscheidend mit forciert und somit dafür Sorge getragen, dass Döllken Profiles grundsätzlich eine passende, stanzbare Leiste zu jedem Designbelag am Markt anbieten kann.

Seine Nachfolge tritt Stefan Wüstefeld an. Der 32-jährige Wirtschaftsingenieur aus Northeim kommt vom technischen Außendienst der Volkswagen AG und hat eine ganz eigene Beziehung zur Branche: Sowohl sein Vater als auch sein Bruder sind bereits im Außendienst im Bereich Bodenbelags- und Farben-Großhandel tätig. - © Döllken Profiles