Branchen-News

25.01.2022 | Boden / Zubehör

Verstärkung im Anker-Vertriebsteam

Seit Anfang des Jahres ergänzen vier neue Mitarbeiter den bestehenden Vertrieb des Dürener Webteppichboden-Spezialisten Anker – teilweise in ganz neu geschaffenen Positionen.
So unterstützt Laurine Völz als Consultant Architektur + Design ab sofort Kunden und Partner bei der Realisation von Architektur- und Einrichtungskonzepten. Die studierte Architektin mit Möbelfachhandelsschulabschluss sammelte bereits bei namhaften Büromöbelherstellern weitreichende Kenntnisse und Fähigkeiten.
Kein unbeschriebenes Blatt beim Dürener Traditionsunternehmen ist dagegen Torsten Hilgenrainer als neuer Vertriebsleiter Süd-Ost. Hilgenrainer, der bereits vor 20 Jahren bei Anker im Außendienst tätig war, zeichnete in den letzten Jahren branchenweit in verschiedenen Unternehmen für den Vertrieb verantwortlich. Mit seinem profunden Branchenwissen ist er laut Anker eine perfekte Ergänzung zu Ingo Müllejans, der den Vertrieb in der Region Nord-West leitet.
Personelle Veränderungen nahm Anker ebenfalls in den Bereichen International Sales und Objektmanagement vor. Als neuer Director Sales International unterstützt Mirko Stegmeyer seit Jahresbeginn Anker dabei, das international ausgerichtete Unternehmen noch besser auf den jeweiligen Märkten zu positionieren. Stegmeyer verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Projektvertrieb – die Hälfte davon im internationalen Vertrieb in leitender Position. In der Vergangenheit hat er sowohl diverse Markteinführungen erfolgreich durchgeführt als auch ein Start-up-Unternehmen auf dem europäischen Markt etabliert.
Mit Objektmanager Sebastian Schröder konnte Anker zudem einen Nachfolger für den Ende 2021 in den Ruhestand gegangenen Klaus Ruhland finden. Der studierter Wirtschaftsingenieur, erlangte branchenübergreifendes Vertriebs-Know-how besonders auch in der Vernetzung von Architektur und Raumdesign. Gemeinsam mit Birgit Neubauer betreut Schröder Kunden sowie Projekte in der Region Düsseldorf und dem Ruhrgebiet. - © Anker

Fachartikel

Anker: Echte Webkunst made in Germany(Seite 29 in Ausgabe 8/2022 )
Anker: OFC ist neuer Mehrheitsgesellschafter(Seite 9 in Ausgabe 9-10/2020 )
Anker: OFC übernimmt Mehrheitsanteile(Seite 6-7 in Ausgabe 2/2020 )
Anker: Bau-Messebericht 2019(Seite 108 in Ausgabe 2/2019 )
Anker: Weniger ist mehr(Seite 38 in Ausgabe 9/2018 )
Anker: »Perlon Rips« wird jetzt modular!(Seite 38-39 in Ausgabe 8/2018 )
Anker: Inspirierende ­Hotel-Kollektion(Seite 60-61 in Ausgabe 8/2017 )
Anker: Neuheiten und ­Neuigkeiten aus Düren(Seite 42-45 in Ausgabe 8/2017 )
Die Kraft der Marke(Seite 20-23 in Ausgabe 12/2015 )
Anker: Gegen den Trend(Seite 38-40 in Ausgabe 4/2015 )
Anker: Vorteile durch Färbung(Seite 69 in Ausgabe 1/2015 )
Anker auf!(Seite 26-27 in Ausgabe 12/2013 )
Raumakustik in modernen Arbeitswelten(Seite 56 in Ausgabe 11/2013 )
Designed for Designers(Seite 44-45 in Ausgabe 11/2013 )
Neues Design nach altem Gestaltungsgesetz(Seite 64 in Ausgabe 9/2013 )
Anker: Positiver Ausblick für 2013(Seite 6 in Ausgabe 1/2013 )

ANKER Gebr. Schoeller GmbH + Co. KG

Zollhausstraße 112
52353 Düren
T: +49 (0) 2421 804-0
F: +49 (0) 2421 804-200