DOMOTEX | Deutsche Messe AG

Die DOMOTEX ist die Weltleitmesse für Teppiche und Bodenbeläge.

SCHWERPUNKTE:

handgefertigte Teppiche

Webteppiche

Matten- und Sauberlaufsysteme

Teppichböden

elastische Bodenbeläge

Designbeläge

Anwendungs- und Verlegtechnik

Parkett

Laminat

Outdoorbeläge

KONTAKT:

Messegelände
30521 Hannover
T: +49 (0) 511 89-0
F: +49 (0) 511 89-32626

Fachartikel

Globaler Marktplatz: die »Domotex« in China(Seite 13 in Ausgabe 6-7/2019 )
»Domotex«: Tochtermessen 2019 laufen an(Seite 6 in Ausgabe 3/2019 )
»Domotex«-Messebericht 2018(Seite 48-93 in Ausgabe 2/2018 )
Messe-Vorberichte 2018(Seite 56-71 in Ausgabe 1/2018 )
»Domotex«- und »Bau«-Messebericht 2017(Seite 51-125 in Ausgabe 2/2017 )
Domotex/Bau: Hier brummte es, dort summte es…(Seite 48-50 in Ausgabe 2/2017 )
»Domotex 2017«: Den Trends auf der Spur(Seite 7 in Ausgabe 9/2016 )
»Domotex«-Messebericht 2016(Seite 42-88 in Ausgabe 2/2016 )
Messe-Vorberichte 2016(Seite 64-79 in Ausgabe 1/2016 )
»Domotex 2016«: Auf nach Hannover!(Seite 54-55 in Ausgabe 1/2016 )
DOMOTEX - Messebericht 2014(Seite 70-107 in Ausgabe 2/2014 )
Messe-Vorberichte HEIMTEXTIL / DOMOTEX(Seite 56-81 in Ausgabe 1/2014 )
Messebericht - DOMOTEX/BAU 2013(Seite 66-113 in Ausgabe 2/2013 )
Leitmessen-Marathon im Januar 2013(Seite 48-73 in Ausgabe 1/2013 )

Tickermeldungen

»Domotex Turkey 2019« kann Besucherplus verzeichnen

15.05.2019

Vom 27. bis zum 30. April 2019 fand in Gaziantep in Südostanatolien die sechste Auflage der »Domotex Turkey« statt, die von Hannover Fairs Turkey, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG, in Zusammenarbeit mit der Handelskammer Gaziantep, dem Verband der Teppichexporteure aus Südostanatolien und der Gaziantep-Kammer der Teppichhersteller und -weber organisiert wird. Die Messe stieß bei internationalen Kontakten auf großes Interesse und konnte über 200 Aussteller aus 14 Ländern sowie mehr als 14 000 Besucher aus 89 Ländern begrüßen. Das entspricht einem Besucherplus von 20 Prozent.
Die Messe bot türkischen und internationalen Ausstellern die Möglichkeit, bestehende Beziehungen in den globalen Märkten auszubauen und gleichzeitig neue Beziehungen zu Ländern und Käufern zu knüpfen. Im Rahmen des mit Unterstützung des türkischen Handelsministeriums organisierten »International Buyer Delegation Program« nahmen ausländische Delegationen an der Messe teil. Während der vier Messetage fanden bilaterale Geschäftsverhandlungen mit dem Ziel statt, neue Partnerschaften mit Ausstellern zu etablieren.

„Domotex 2020“: Neues Leitthema heißt „ATMYSPHERE“

17.04.2019

Bei der nächsten „Domotex“, die vom 10. bis 13. Januar 2020 in Hannover stattfindet, rückt die Messe all jene Eigenschaften des Bodens ins Zentrum, die zu einer Verbesserung von Lebensqualität und Raumatmosphären beitragen. Abgeleitet vom Trend Gesundheit soll das neue Leitthema „Atmyspehre“ lauten. Produkte aus der Bodenbelagsbranche sind in dem Zusammenhang beispielsweise Böden mit akustischen Eigenschaften oder lärmdämmenden Elementen sowie Teppichböden, die Feinstaubpartikel binden oder eine wärmedämmende Wirkung aufweisen, elastische Böden, die besonders Allergiker freundlich sind sowie Echtholzdielen, die das Raumklima verbessern, indem sie Luftfeuchtigkeit speichern und bei trockener Raumluft wieder abgeben. Auch Weichheit und angenehme Haptik, Nachhaltigkeit sowie ästhetische Ausstattungsdetails, die wohltuende persönliche Räume schaffen, können zur Verbesserung der Raumatmosphäre beitragen.

Mit der Sonderfläche „Framing Trends“ bietet die „Domotex“ erneut eine Möglichkeit für Hersteller, Designer, Künstler und Studierende, sich mit Raumkonzepten zum neuen Leitthema zu positionieren: Interessierte Aussteller und Unternehmen der Bodenbelagsbranche sind eingeladen, sich ab sofort mit ihren Ideen für Inszenierungen einer angenehmen Raumatmosphäre anzumelden, bei denen der Boden eine tragende Rolle spielt. Mögliche Ausstellungsformate können räumliche Installationen sein, angelehnt an Interiors für das Objektgeschäft, den privaten Wohnbereich oder das Hospitality-Segment, wie auch interaktive Flächen, die zum Mitmachen und Austausch anregen.

»Domotex USA«: Auftakt mit 280 Ausstellern

24.03.2019

Mehr als 280 Aussteller aus 25 Ländern präsentierten vom 28. Februar bis 2. März 2019 in Atlanta ihre neuesten Produkte zum Auftakt der ersten Ausgabe der »Domotex USA«. 57 Prozent der Aussteller waren nordamerikanische Bodenbelagshersteller, während 43 Prozent der Fachmesse durch internationale Untenehmen bespielt wurden.
Die nächste Ausgabe der »Domotex USA« findet vom 5. bis 7. Februar 2020 statt.

"Domotex 2019": Weniger Besucher in Hannover

15.01.2019

Die "Domotex 2019" in Hannover ging am Montag, den 14. Januar zu Ende. Laut offiziellem Bericht der Deutschen Messe AG stellten über 1.400 Aussteller aus mehr als 60 Nationen aus. Offizielle Besucherzahlen gibt es bis dato nicht. Es dürften aber deutlich weniger gewesen sein als im Vorjahr, zumal sich die "Domotex" erneut mit der "Bau" in München überschnitt. Viele Hersteller beklagten das geringere Besucher-Aufkommen. Den Besuchern fehlte wiederum ein ganzheitliches Angebot und namenhafte Hersteller, die der "Domotex" in diesem Jahr fern blieben, da sie auf der "Bau" ausstellten. Das Statement der Deutschen Messe dazu: "Bedingt durch eine zunehmende Konzentration im Markt verzeichnet die Domotex einen leichten Besucherrückgang." Der Besucheranteil aus dem Ausland lag bei rund 70 Prozent. Besucherzuwächse habe es laut Messe insbesondere aus dem Handel gegeben. Auch der Anteil der Architekten, Innenarchitekten und Objekteure sei gestiegen. Obwohl viele Hallen nicht ganz genutzt und enstprechend "abgekastet" wurden, konnte laut Messe bei der verkauften Ausstellungsfläche ein Zuwachs verzeichnet werden.

"Domotex Mexiko" - vom 15. bis 19. Oktober 2019

20.12.2018

Die Weltleitmesse für Bodenbeläge erweitert ihre internationale Präsenz und wird zukünftig auch in Mexiko vertreten sein. Vom 15. bis 19. Oktober 2019 feiert die "Domotex Mexico" im Centro Citibanamex in Mexiko City ihre Premiere.
Mit dem neuen Format treibt die Deutsche Messe die Globalisierung der Marke "Domotex" weiter voran. Die "Domotex Mexico", wird im Rahmen der "Expo Cihac" stattfinden, und richtet sich an den mexikanischen Markt und deckt insbesondere die Bedürfnisse von Bauunternehmern, Händlern, Herstellern und Designern ab. Das neue Messeformat bietet eine Plattform für Produktinszenierungen, die von Teppichen und weichen sowie harten Oberflächen wie LVT bis hin zu Holzböden und neuen Technologien in der Bodenbranche reichen.
Bis zum Jahr 2020 soll die Nachfrage im Bereich von Bodenbelägen und Teppichen in Mexiko um jährlich 3,4 Prozent auf 385 Millionen Quadratmeter steigen und übertrifft damit den von 2010 bis 2015 verzeichneten Anstieg. Auch bei der Produktion von Bodenbelägen und Teppichen wird bis 2020 ein Anstieg um 3,4 Prozentpunkte pro Jahr auf 360 Millionen Quadratmeter prognostiziert – ein Aufschwung, von dem einheimische Produzenten profitieren werden.
Die Domotex wird nunmehr in China, der Türkei, den USA und Mexiko vertreten sein.

Deutsche Messe: Sonia Wedell-Castellano übernimmt "Domotex"-Projektleitung von Susanne Klaproth

30.08.2018

Zum 1. September 2018 übernimmt Sonia Wedell-Castellano die Projektleitung der "Domotex" in Hannover sowie die Leitung des Kompetenzfeldes "Floor Coverings" von Susanne Klaproth, die künftig die Revision der Deutschen Messe führen wird. Wedell-Castellano hat als Abteilungsleiterin in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich verschiedenste Fachmessen und Sonderformate im Rahmen der Hannover Messe auf- und ausgebaut. "Wir freuen uns, dass sie ihre Kompetenzen jetzt in den Dienst der 'Domotex' stellen wird", sagt Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG.

« zurück