ter Hürne GmbH & Co. KG

Auf Augenhöhe von Mensch zu Mensch – in den vergangenen 50 Jahren prägt diese Philosophie das Unternehmen ter Hürne, weil das Geschäft – heute wie damals – eben „von Menschen gemacht“ wird, erklärt der Unternehmensgründer Otger ter Hürne seine Idee von Partnerschaft, Bodenständigkeit, Qualität und Vertrauen. Es sind historisch gewachsene Werte: ein Bekenntnis zu den Mitarbeitern und den Kunden, das auch für die heutigen Gesellschafter Bernhard und Erwin ter Hürne noch Gültigkeit hat.

SCHWERPUNKTE:

Parkett

Avatara (MultiSense-Boden)

Designböden

Laminat

Treppen- und Stufensystem

Terrassendielen

Dekor-Paneele

Zubehör

KONTAKT:

Ramsdorfer Straße 5
46354 Südlohn
T: +49 (0) 2862 701-0
F: +49 (0) 2862 701-111

Fachartikel

ter Hürne: Neue Fischgrät-Designs(Seite 38-39 in Ausgabe 8/2022 )
ter Hürne: Der neue Echtholz-Hybridboden(Seite 48-49 in Ausgabe 3/2022 )
ter Hürne löst Feuchtraum- probleme mit System(Seite 52-53 in Ausgabe 9/2021 )
ter Hürne Raumstudio 2.0(Seite 55 in Ausgabe 7-8/2021 )
Design-Vinylböden von ter Hürne(Seite 56-57 in Ausgabe 3/2021 )
ter Hürne: Strategische Neuausrichtung(Seite 25 in Ausgabe 11-12/2020 )
ter Hürne: Bodenlösungen für den Weltmarkt(Seite 46-47 in Ausgabe 2/2020 )
ter Hürne: investiert in die Zukunft(Seite 44-45 in Ausgabe 1/2020 )
ter Hürne: Messe-Vorbericht(Seite 24-26 in Ausgabe 1/2020 )
Durchatmen mit ter Hürne(Seite 46-47 in Ausgabe 6-7/2019 )
ter Hürne: Bau-Messebericht 2019(Seite 104-105 in Ausgabe 2/2019 )
ter Hürne: Das Beste von Himmel und Erde(Seite 62-63 in Ausgabe 9/2018 )
ter Hürne: Vielseitig im System(Seite 48 in Ausgabe 11/2017 )
ter Hürne: Ganz neu »eingestuft«(Seite 49 in Ausgabe 10/2017 )
ter Hürne: Digitalisierung am POS(Seite 39 in Ausgabe 4/2017 )
ter Hürne: »Wir werden lauter!«(Seite 45-47 in Ausgabe 1/2016 )
Autos »stehen« auf ter Hürne(Seite 63 in Ausgabe 11/2015 )
ter Hürne: Komfort von Anfang an(Seite 108 in Ausgabe 6-7/2015 )
ter Hürne: »Avatara MultiSense«-Boden(Seite 54 in Ausgabe 5/2015 )
ter Hürne: Viermal neu!(Seite 57 in Ausgabe 2/2013 )

Tickermeldungen

ter Hürne: Voss verstärkt Geschäftsleitung

13.06.2022

ter Hürne hat mit Wirkung zum 13. Juni 2022 Hendrik Voß, 49, zum Mitglied der Geschäftsleitung berufen und stärkt damit die technische Führungskompetenz in Ergänzung zu Ludwig Grütering. Voß erhält Gesamtprokura und wird nach entsprechender Einarbeitung die technische Leitung der Aufgabenfelder Einkauf, Produktion und Supply Chain verantworten.
Zuletzt war Voß bei Parador tätig, wo er 22 Jahre lang in verantwortlichen Positionen aktiv war, hiervon in den letzten acht Jahren als COO und Geschäftsführer Technik und Supply Chain Management.
Ludwig Grütering, 61, soll fokussiert die Führung der strategischen Investitionsprojekte übernehmen, die in erheblicher zweistelliger Millionenhöhe im Unternehmen vorbereitet werden, und zur Umsetzung der Strategie 2025 dienen. Grütering ist als Mitglied der Geschäftsleitung seit 31 Jahren erfolgreich für die technische Leitung bei ter Hürne verantwortlich.

ter Hürne verjüngt Management

10.05.2022

Nach 42 Jahren Unternehmenszugehörigkeit und 25 Jahren als Finanzchef und Geschäftsleitungsmitglied verabschiedeten die geschäftsführenden Gesellschafter Erwin und Bernhard ter Hürne Herrn Franz-Josef Schlichte im April 2022 in den Ruhestand.
In der Nachfolge wird Ralf Niermann, 47, bei ter Hürne die Führung des Geschäftsbereichs Finanzen & Supply Chain Management übernehmen. Aufbauend auf Handwerksausbildung und betriebswirtschaftlichem Studium verbindet Niermann mit umfassender Erfahrung im Bereich Produktmanagement und Controlling in der hülsta-Gruppe genau die Erfahrungsbereiche, die aus Sicht des Unternehmens ter Hürne für eine erfolgreiche Entwicklung der Finanzsteuerung für ein produzierendes Industrieunternehmen wertvoll sind. Für seine Tätigkeit wird Niermann mit Gesamtprokura ausgestattet.
Im Kontext dieser Nachfolgeregelung wurde Ralf Aalbers, 50, zum Leiter des Rechnungswesens und gleichzeitig zum Stellvertreter von Ralf Niermann bestellt. Aalbers ist seit 19 Jahren für Aufbau und Leitung des Controllings bei ter Hürne zuständig.

ter Hürne baut Vertrieb im Export weiter aus

23.04.2020

Die ter Hürne GmbH & Co. KG, Parkettproduzent mit Sitz in Südlohn, baut mit Christian Goedde seine Vertriebsaktivitäten im Bereich Export weiter aus. Als Director Comercial España/Portugal verantwortet Goedde seit Anfang des Jahres den Aufbau des Marktes.
Wie ter Hürne weiter mitteilt, blickt der gelernte Dipl.-Kaufmann auf eine langjährige und erfolgreiche Berufserfahrung in Spanien und Portugal zurück. Insbesondere im Rahmen seiner mehrjährigen Tätigkeit als Verkaufsleiter des Tür- und Torherstellers Novoferm und des PVC-Fenster-Profilherstellers Gealan in Spanien und Portugal, hat er entscheidend zum Wachstum der beiden Unternehmen in Südeuropa beigetragen. - ©  ter Hürne

ter Hürne investiert in die Zukunft

21.11.2019

Das Familienunternehmen ter Hürne aus Südlohn in Westfalen hat sich für dieses Jahr gleich mehrere ambitionierte Ziele gesetzt, um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens für die Zukunft zu steigern.

Im Fokus der Bemühungen steht die Optimierung der Fertigungstechnologie, der Ausbau der digitalen Vermarktungsaktivitäten, der Neubau eines Technikums und Ausstellungszentrums sowie die Verstärkung der Export-Aktivitäten.

Investitionen von 12 Mio. Euro
Um seine Leistungs- und...

« zurück