JAB JOSEF ANSTOETZ KG

Die Unternehmensgruppe JAB Anstoetz ist ein Textilverlag mit Firmensitz in Bielefeld. Die Unternehmensgruppe, zu der mehrere Tochterunternehmen gehören, wurde 1946 von Josef Anstoetz gegründet. 1951 trat der Neffe Heinz Anstoetz in die Firma ein, der 1955 die Geschäftsleitung übernahm. Geleitet wird das Unternehmen von Ralph, Stephan und Claus Anstoetz in der dritten Generation sowie Chris-Jacob Schminnes. Zum Unternehmen gehören die Marken Chivasso, Carlucci, ipdesign, Soleil bleu, Gardisette sowie die Unternehmen Bielefelder Werkstätten, Golf House und Berghotel Astenkrone. Heute exportiert der Stoffverlag in über 80 Länder der Welt und ist durch eigene Handelspartner oder Schauräume in mehr als 80 Ländern vertreten. In Deutschland gibt es Schauräume in Bielefeld und München. Hinzu kommen zahlreiche Läden, die von Handelspartnern bzw. Kunden betrieben werden. Weltweit arbeiten mehr als 1400 Menschen für die JAB Anstoetz Group, davon etwa 600 Mitarbeiter an den beiden Standorten Bielefeld und Herford.

SCHWERPUNKTE:

Dekorationsstoffe

Bezugsstoffe

Gardinen

Tapeten

Teppichböden

LVT-Beläge

KONTAKT:

Potsdamer Straße 160
33719 Bielefeld
T: +49 (0) 521 2093-0
F: +49 (0) 521 2093-388

Tickermeldungen

JAB Anstoetz und Teba: Ende der Kooperation im Plissee-Bereich

07.09.2018

Seit rund 10 Jahren kooperieren die Firmen Teba und JAB Anstoetz in den Produktbereichen Plissee/Wabenplissee. Während der Zusammenarbeit hat sich das Portfolio von JAB Anstoetz Systems um weitere Produktgruppen des innenliegenden Sonnenschutzes erweitert, die alle bei JAB Anstoetz in Bielefeld produziert werden. Als logische Weiterentwicklung dieses eingeschlagenen Weges wird ab dem 1. Januar 2019 die Produktgruppe Plissee von JAB Anstoetz auch selbst gefertigt, so dass die Kooperation mit Teba endet.

« zurück