emco Bautechnik GmbH

emco Bau entwickelt und fertigt seit über 50 Jahren objektbezogen gestaltbare Sauberlaufsysteme gehobener Qualitäts- und Sicherheitsstandards und ist in diesem Bereich Marktführer in Deutschland sowie umsatzstärkster Anbieter weltweit. Neben Eingangsmattensystemen, Sauberlaufbelägen und Teppichmatten gehören ebenfalls hochwertige Roste für den Schwimmbad- und Sanitärbereich zum Produktportfolio. Eine vielfältige Design- und Komponentenauswahl in Kombination mit hoher Betreuungsqualität und umfangreichen Serviceleistungen ermöglicht architektonisch anspruchsvolle Lösungen für sämtliche Anforderungsprofile. Das Unternehmen ist ein Geschäftsbereich der emco Group in Lingen.

SCHWERPUNKTE:

Eingangsmatten

Sauberlaufsysteme

Teppichmatten

KONTAKT:

Breslauer Straße 34-38
49808 Lingen (Ems)
T: +49 (0) 591 9140-0
F: +49 (0) 591 9140-852

Fachartikel

Emco: Schmutzfangwannen für Schmuddelwetter(Seite 47 in Ausgabe 11-12/2020 )
Emco: Emco Bautechnik integriert C/R/O/(Seite 41 in Ausgabe 11-12/2020 )
Emco: Schicke Matten für Architekten(Seite 30-31 in Ausgabe 9-10/2020 )
Emco: Schritt für Schritt trocken, sauber, sicher.(Seite 28-29 in Ausgabe 7-8/2020 )
Emco Bau: Hinweismatten für mehr Sicherheit(Seite 14 in Ausgabe 7-8/2020 )
Emco: Eigener Bereich für Werbefußmatten(Seite 28 in Ausgabe 10/2019 )
Zertifiziert und geprüft: Emco-Produkte(Seite 48 in Ausgabe 6-7/2019 )
Emco: Vielfalt in Form und Farbe(Seite 34 in Ausgabe 3/2019 )
Emco: Neue Wachstumsstrategie(Seite 21-22 in Ausgabe 10/2018 )
Emco: Sauberlauf mit Leitsystem(Seite 36-37 in Ausgabe 9/2016 )
Emco: Mehr als 2000 Begehungen pro Tag(Seite 106 in Ausgabe 2/2016 )
Emco: Logomatten online gestalten(Seite 26-27 in Ausgabe 9/2015 )
Emco: Mitgliedschaft im VDA(Seite 45 in Ausgabe 6-7/2015 )
Emco optimiert »Marschall«(Seite 41 in Ausgabe 8/2014 )
Emco Bau: Von »Cradle to Cradle« überzeugt(Seite 64-65 in Ausgabe 6-7/2014 )
Emco: Mitglied im DGNB, Produkte im Navigator(Seite 39 in Ausgabe 6-7/2013 )
Emco-Sauberlauf »Ecoline ­Pionier«(Seite 38 in Ausgabe 3/2013 )

Tickermeldungen

C/R/O/ und Emco Bautechnik verschmelzen

20.11.2020

Bereits seit 2010 ist C/R/O/ ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Emco Group. Ab Januar 2021 wird diese Verbindung durch den neuen Firmennamen dokumentiert und die C/R/O/ GmbH geht in die Emco Bautechnik GmbH über.
»Der starke Markenname Emco steht nun für das gesamte Produktspektrum der Sauberlaufsysteme ­- von der Eingangsmatte bis zur textilen Sauberlaufzone. Unser kompetentes C/R/O/-Team in Haan steht unseren Kunden weiterhin in bekannter Besetzung zur Verfügung«, erklärt Emco-Geschäftsführer Jörg Harbecke.

Emco Bau: Umstrukturierung des Vertriebs

12.11.2019

Emco Bau, der Spezialist für Sauberlaufsysteme, hat sein Vertriebsteam verstärkt. Die Gebiete wurden teilweise zusammengeführt und neu zugeschnitten. Künftig gibt es für die drei Marken Emco, C/R/O/ und Kafloor nur einen Ansprechpartner pro Gebiet.
Peter Ziarnek wurde als neuer Regionalvertriebsleiter für Nord- und Ostdeutschland sowie Polen eingestellt.
Die Regionalvertriebsleitung für die Gebiete Süddeutschland, Österreich und Schweiz hat Marcus de Noni übernommen, der zuvor viele Jahre als Vertriebsleiter bei der Emco Bau Tochtergesellschaft C/R/O/ tätig war.
Ebenso ist Eveline Lourens als Sales Director für den globalen Markt beim Lingener Tochterunternehmen Kafloor eingestiegen. Ihre Aufgabe ist es, die Marktposition des Herstellers im Ausland zu stärken und auch dort die Weiterentwicklung des Produktprogramms voranzutreiben.
Ziel dieser Verstärkung in der Management-Ebene ist ein weiterer Ausbau der Markt-Führungsposition des Herstellers. Dazu wurde bereits im vergangenen Jahr ein umfassendes strategisches Konzept entwickelt.
Speziell für die Beratung von Architekten wurde ein neues, international tätiges Team gegründet, das Carsten Niehoff, Prokurist und Head of Architecture & Global Accounts, zugeordnet ist. - © Emco Bau

Emco: Eigener Bereich für Werbefußmatten

19.09.2019

Im Zuge einer strategischen Neuausrichtung hat Emco Bau einen eigenen Bereich für Werbefußmatten geschaffen, den Nicole Rudau als Sales Manager Promotion leitet.
Ziel der Umstrukturierung ist eine stärkere Präsenz in diesem Wachstumsmarkt. Dadurch sollen unter anderem Werbemittelhändler und große Agenturen als neue Kunden hinzu gewonnen werden. Hierfür sind neben neuen Produktentwicklungen auch verschiedene Marketing-Maßnahmen sowie zielgerichtete Kommunikationskonzepte geplant. »Wir wollen Emco Bau als führenden Hersteller für Werbematten im europäischen Bereich etablieren«, so Rudau. - © emco Bau

« zurück