Remmers GmbH

Die Remmers Gruppe wurde 1949 von Bernhard Remmers gegründet und ist noch heute ein unabhängiges Familienunternehmen. Der Spezialist für die Herstellung von bauchemischen Produkten, Holzfarben und -lacken sowie Industrielacken arbeitet mit rund 1.500 hochqualifizierten Fachkräften, über 400 problemlösenden Produktsystemen sowie jahrzehntelanger Expertise in den wichtigsten Kompetenzfeldern der Branche.

SCHWERPUNKTE:

Abdichtung

Bodenschutz

Holzanstriche

Holzlacke und Beizen

Beschichtung für Fenster

Industrielacke

KONTAKT:

Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
T: +49 (0) 5432 83-0
F: +49 (0) 5432 3985

Fachartikel

Remmers: Tochterunternehmen in Slowakei(Seite 81 in Ausgabe 11/2018 )
Remmers: »Bernhard-Remmers-Preis« vergeben(Seite 91-92 in Ausgabe 9/2018 )
Remmers: Seminar »Vorsicht Explosiv!«(Seite 78 in Ausgabe 4/2018 )
Remmers: Neues Seminar­programm ist da(Seite 90 in Ausgabe 11/2017 )
Remmers: Böden schützen, Prämie sichern(Seite 43 in Ausgabe 4/2017 )
Remmers: Der Edeka-»Wohlfühlmarkt«(Seite 70-71 in Ausgabe 6-7/2016 )
Remmers: Neue Bodenschutz-Seminare(Seite 115 in Ausgabe 2/2016 )
Remmers: »Aqua TL-412«-Treppenlack(Seite 107 in Ausgabe 11/2015 )
Remmers: Bodenständige Fachberatung (Seite 81 in Ausgabe 3/2015 )
Remmers: Komplettset zur Rissbehandlung(Seite 100-101 in Ausgabe 6-7/2014 )
Remmers: Maschinelle Estrich-Herstellung(Seite 85 in Ausgabe 3/2014 )

Tickermeldungen

Remmers gründet Tochterunternehmen in Slowakei

16.10.2018

Remmers verstärkt seine Präsenz in Mitteleuropa: Noch im Herbst 2018 soll in der mittelslowakischen Stadt Martin ein Tochterunternehmen gegründet werden. Als europaweit tätiges Unternehmen im Holz- und Bautenschutz reagiert die Remmers-Gruppe damit auf die steigende Nachfrage nach Produkten für die Oberflächenbeschichtung in der Slowakei. Vom Standort Martin aus soll vor allem das Geschäft mit den Induline-Beschichtungen und Produkten für die Holzbeschichtung erfolgreich gestaltet werden. Auch das Segment Boden- und Bautenschutz möchte das mittelständische Unternehmen aus dem niedersächsischen Löningen in der Slowakei künftig stärker bedienen. Hier stehen Industriekunden im Fokus.

« zurück