IVC Group

Die IVC Group mit ihrem Stammhaus in Avelgem (Belgien) wurde 1997 gegründet und entwickelte sich in einigen Jahren zu einem führenden Anbieter von Vinyl-Bodenbelägen in Europa und Nordamerika. Heute wird in fünf modernen Standorten in Belgien, Luxemburg und den USA ein Portfolio von vier Marken produziert: Leoline (Vinylböden auf Rollen für den Wohnmarkt), Flexitec (Vinylböden auf Rollen für den Wohnmarkt in Nordamerika), Itec (Vinylböden auf Rollen für den Objektmarkt) und Moduleo (LVTs für Privat- und Objektmarkt, Seit Januar 2015 ist die IVC Group Teil der amerikanischen Mohawk Group.

SCHWERPUNKTE:

Vinylböden

LVT-Beläge

Teppichfliesen

KONTAKT:

Nijverheidslaan 29
8580 Avelgem
Belgien
T: +32 (0) 56 653211

Fachartikel

IVC Group: Maßgeschneiderte Bodenlösungen(Seite 42-43 in Ausgabe 10/2021 )
IVC: Für mehr Ruhe und Wohlbefinden(Seite 65 in Ausgabe 7-8/2021 )
IVC: Stilvolle Bodenbelagslösungen(Seite 59-61 in Ausgabe 5-6/2021 )
IVC: »Red Dot« für »Studio Moods«(Seite 31-32 in Ausgabe 5-6/2021 )
IVC Group: Thinking about Tomorrow(Seite 56-57 in Ausgabe 4/2021 )
IVC Group: Digitales Frühstück(Seite 29 in Ausgabe 4/2021 )
IVC Group – das Produkt im Fokus(Seite 58-59 in Ausgabe 3/2021 )
IVC: Nachhaltig arbeiten im Cube Berlin(Seite 36-37 in Ausgabe 3/2021 )
IVC Group: Mitglied bei der DGNB(Seite 73-74 in Ausgabe 2/2020 )
IVC: Neue Website für Profis ist online(Seite 92-93 in Ausgabe 6-7/2019 )
IVC: Die Kunst, Räume zu gestalten(Seite 39 in Ausgabe 3/2019 )
IVC Group: Bau-Messebericht 2019(Seite 108-110 in Ausgabe 2/2019 )
IVC Group: Für Spiel, Spaß und Sicherheit(Seite 101 in Ausgabe 11/2018 )
Erste Teppichfliesen-Kollektion von IVC(Seite 64-65 in Ausgabe 10/2018 )
IVC macht Tempo(Seite 54 in Ausgabe 8/2018 )
Moduleo: »Xtragut« verlegt mit »Xtrafloor«(Seite 82-83 in Ausgabe 6-7/2018 )
Itec: Dreifach überzeugend(Seite 52 in Ausgabe 6-7/2018 )
Moduleo-Kollektion macht Eindruck(Seite 40-41 in Ausgabe 3/2018 )
Itec: Wohlbefinden und ­Sicherheit in einem(Seite 83 in Ausgabe 11/2017 )
Moduleo: Alpen-Impressionen mit »Impress«(Seite 78 in Ausgabe 8/2017 )
Moduleo: Reduziert, natürlich und abstrakt(Seite 50 in Ausgabe 6-7/2017 )
Mit Moduleo Akzent(streifen) setzen(Seite 56-57 in Ausgabe 4/2017 )
IVC Group: LVT von der Rolle(Seite 67 in Ausgabe 3/2017 )
Moduleo auf Erfolgskurs(Seite 50-52 in Ausgabe in Ausgabe 11/2016 )
Moduleo: Modisch von Kopf bis »Boden«(Seite 38 in Ausgabe 9/2016 )
»Optimise«-Akustik­bodenbeläge von Itec(Seite 80 in Ausgabe 8/2015 )
Moduleo: Ein Bodenbelag mit Lifestyle(Seite 59 in Ausgabe 8/2015 )
IVC Group: Das nächste Ziel - 700 Mio. Euro Umsatz(Seite 67-69 in Ausgabe 6-7/2015 )
Itec: Kreativ und rutschhemmend(Seite 70 in Ausgabe 5/2014 )
1:0 für Moduleo(Seite 55 in Ausgabe 10/2013 )
Feuchtigkeit und Schmutz ade!(Seite 69 in Ausgabe 9/2013 )

Tickermeldungen

IVC Group: Schmidt neuer Gebietsverkaufsleiter Objekt Mitte

25.11.2021

Um die Präsenz auf dem deutschen Objekt-Markt zu verstärken, baut die belgische IVC Group ihr Außendienstteam weiter aus. Dennis Schmidt, 31, ist neuer Gebietsverkaufsleiter Objekt Deutschland Mitte und seit dem 1. November 2021 Ansprechpartner für Architekten und Projektentscheider in den Regionen Nordrhein-Westfalen und Hessen.
Schmidt verfügt als gelernter Raumaustattermeister über umfassendes Praxiswissen. Erste Außendienst-Erfahrungen sammelte er beim Unternehmen Buchheister. Parallel absolvierte er eine Weiterbildung im Bereich Projektmanagement. Zuletzt arbeitete Schmidt als Regional Sales Executive bei der Firma Amtico. - © IVC Group

IVC: Breitling neuer Gebietsverkaufsleiter Objekt

29.09.2021

Um ihre Position auf dem deutschen Markt im Commercial-Segment weiter auszubauen, verstärkt die belgische IVC Group ihr Projekt-Team.
Seit September 2021 ist Günter Breitling, 52, neuer Gebietsverkaufsleiter Objekt Nord und betreut in dieser Position die Regionen Niedersachen, Bremen und Teile des Ruhrgebiets.
Durch seine langjährige Tätigkeit in der Bodenbelagsbranche auf Hersteller- und Großhandelsseite verfügt Breitling über umfassende Marktkenntnisse und ist bestens vernetzt im Projektgeschäft. Als kompetenter Ansprechpartner für Kunden, Architekten und Entscheider soll er den Commercial-Bereich von IVC vorantreiben und ist zuständig für die Projektakquirierung und -abwicklung. Zuvor war Breitling als Gebietsleiter Objekt Norddeutschland für den Bodenbelagshersteller Windmöller tätig. - © IVC Group

IVC Group: Frederic Steen folgt auf Ivo Schintz

10.05.2021

Im Zuge der Unternehmensstrategie, das Commercial-Business international auszubauen, wird die Position des President IVC Commercial Flooring International neu besetzt: Frederic Steen folgt auf Ivo Schintz, der seit 2019 die Commercial-Aktivitäten verantwortet und, wie es in einer Mitteilung heißt, zum Bedauern von IVC Mitte Mai aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen ausscheiden wird. Steen verfügt bereits über langjährige internationale Branchenerfahrung im Mutterkonzern Mohawk und war dort unter anderem für die Märkte in Australien, Neuseeland und Skandinavien zuständig. - © IVC Group

IVC Group: Cordula Jahn verantwortet Marketing DACH

21.01.2021

Um die Präsenz im deutschsprachigen Raum weiter zu verstärken, baut die belgische IVC Group ihre Marketing-Kompetenz aus. Seit 1. Januar 2021 erweitert die Branchenexpertin Cordula Jahn das Team.
Mit Jahn verstärkt der belgische Bodenbelagshersteller IVC Group seine Aktivitäten in der DACH-Region. In ihrer Funktion als Marketingleiterin arbeitet die Betriebswirtin eng mit dem IVC-Headquarter in Waregem/Belgien zusammen und berichtet an den Geschäftsführer Olivier Bossuyt. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist der Markenaufbau und die Weiterentwicklung von IVC »Commercial« und »Moduleo«.
Jahn verfügt über langjährige Erfahrung im Marketing, zuletzt als Marketingleiterin beim Nadelvlies-Spezialist Findeisen, und baute danach German Rugs auf, ein Unternehmen für hochwertige abgepasste Teppiche. - © IVC Group

IVC Group baut Außendienst weiter aus

07.01.2021

Um die Präsenz auf dem deutschen Markt zu verstärken, baut die belgische IVC Group ihr Außendienstteam im Norden weiter aus. Mit Hendrik Aster und Marcus Jansen erweitern zwei erfahrene Bodenprofis die Vertriebsmannschaft.
Seit dem 1. Dezember 2020 ist Hendrik Aster als Gebietsverkaufsleitung Nord Objekt für IVC tätig. Gemeinsam mit Birgit Dreifert, die bereits viele Jahre dieses Gebiet in dieser Funktion betreut, verantwortet er die Objektaktivitäten im Norden Deutschlands und ist Ansprechpartner für Projektentwickler und Entscheider. Der 48-Jährige verfügt über langjährige Branchenerfahrung aus verschiedenen Vertriebsaktivitäten im Objektgeschäft, unter anderem bei Gerflor und Wulff. Zuletzt arbeitete er für namhafte Objekteure in Hamburg - Bernhard Lübbers und FDT K. Horeis – in den Bereichen Projektakquise und -entwicklung. Auch für den Handelsbereich setzt IVC auf einen Branchenkenner.
Marcus Jansen ist seit dem 1. Oktober 2020 Ansprechpartner im Vertriebsgebiet Handel Nord für die Fragen der Kunden. Der 54-Jährige sammelte sein umfassendes Wissen in unterschiedlichen Positionen bei verschiedenen Bodenbelagsunternehmen, unter anderem als Gebietsverkaufsleiter bei MeisterWerke für die Marke Schulte Räume. - © IVC Group

IVC: Westergerling neuer Gebietsverkaufsleiter in NRW

11.08.2020

Um die Präsenz im Projektgeschäft in den Segmenten Office, Ladenbau, Restaurants, Hotels & Freizeit, Wohnungsbau sowie Gesundheits- und Bildungswesen weiter zu verstärken, hat die belgische IVC Group ihr Außendienstteam in NRW mit dem branchenerfahrenen Timo Westergerling erweitert. Ab sofort ist Westergerling als Gebietsverkaufsleiter Objekt für das Gebiet Nordrhein-Westfalen erster Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das IVC Commercial-Geschäft. Er verfügt über umfassende Erfahrung in der Bodenbelagsbranche und der Projektbetreuung, zuletzt arbeitete er viele Jahre als Objektberater für den Teppichbodenhersteller Infloor Girloon. - © IVC

IVC Group: Neuzugänge im Aussendienst

26.07.2019

Um die Präsenz im Projektgeschäft in den Segmenten Office, Ladenbau, Restaurants, Hotels & Freizeit, Wohnungsbau sowie Gesundheits- und Bildungswesen weiter auszubauen, hat die IVC Group ihr Außendienstteam um drei Mitarbeiter erweitert.
Die Region Bayern wird von Marina Kuch betreut. Die gelernte Raumausstattermeisterin und Betriebswirtin bringt Erfahrungen in der Teppichbodenbranche mit, zuletzt war sie bei Object Carpet beschäftigt.
Steffen Weißkopf verfügt über umfassende Branchenkenntnisse aus seiner langjährigen Tätigkeit bei Armstrong DLW. Da er sich bestens mit textilen und elastischen Bodenbelägen auskennt, wird er das gesamte Produktportfolio von IVC bei Architekten und Bauherren mit dem Schwerpunkt Großraum Stuttgart vertreten. Weißkopf arbeitete zuvor als Objektberater bei Objectflor.
Mit Christian Jordan konnte IVC einen ausgewiesenen Fachmann im Bereich der textilen Bodenbeläge für den Großraum Frankfurt gewinnen. Vor seinem Wechsel zu IVC arbeitete Jordan viele Jahre als Key-Account-Manager für Anker Teppichboden.

« zurück