Branchen-News

30.08.2023 | Verband

GD Holz: Umsätze im Holzhandel rückläufig

Die Umsätze sind in den ersten sieben Monaten des Jahres im Holzhandel um 14 Prozent zurückgegangen. Als Gründe nennt der Gesamtveband Deutscher Holzhandel (GD Holz) die äußerst zurückhaltende Nachfrage und die schwache Baukonjunktur.
Die Verunsicherung um das geplante Gebäudeenergiegesetz sorge für erhebliche Zurückhaltung bei Investitionen in der Bauwirtschaft wie in der Sanierung. Umsätze wie Preisentwicklungen der wichtigsten Sortimente des Holzhandels seien daher in den ersten sieben Monaten durch die Bank deutlich rückläufig gewesen, teilt der Verband mit. Die rückläufigen Umsätze sind laut GD Holz nicht nur auf die schwache Nachfrage, sondern auch auf rückläufige Preise zurückzuführen.
Aufgrund des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes erwartet der Holzhandel für die kommenden Monate weiterhin ein sehr verhaltenes Geschäft – auch begründet durch die stark rückläufigen Zahlen für Baugenehmigungen im Wohnungsbau. Nur ein Fünftel der befragten Unternehmen am monatlichen Betriebsvergleich geht von einem Umsatz auf Vorjahresniveau aus, so der Verband.
»Der GD Holz fordert daher dringend Impulse für den Wohnungsbau, Vorschläge aus dem Bauministerium zu degressiver Abschreibung und Verschiebung des EH40-KFW Standards für den Neubau sind dabei ein guter Ansatz«, betont GD Holz-Geschäftsführer Thomas Goebel.

Fachartikel

GD Holz: Wichtiger Treffpunkt für die Holzbranche (Seite 35-43 in Ausgabe 1/2024)
GD Holz: Umsätze im Holzhandel rückläufig (Seite 25 in Ausgabe 6/2023)
GD Holz: EU-Entwaldungsverordnung angenommen (Seite 22 in Ausgabe 4/2023)
GD Holz: Aussichten für 2023 eher verhalten (Seite 16 in Ausgabe 2/2023)
GD Holz: 2. Fachdialog »Dämmstoffe« (Seite 28 in Ausgabe 12/2022-1/2023)
GD Holz: Mitglieder wählten neuen Vorstand (Seite 12-13 in Ausgabe 7-8/2021)
GD Holz: Starkes Umsatzwachstum in 2020 (Seite 10 in Ausgabe 3/2021)
GD Holz: Relaunch der Website (Seite 11 in Ausgabe 11-12/2020)
GD Holz: Erster digitaler Holzhandelstag (Seite 24 in Ausgabe 7-8/2020)
GD Holz: 45. Holzhandelstag findet digital statt (Seite 12 in Ausgabe 5-6/2020)
GD Holz: Synergien nutzen (Seite 10 in Ausgabe 3/2020)
GD Holz: Geringes Umsatzwachstum in 2019 (Seite 9 in Ausgabe 3/2020)
GD Holz: Holzhandelsumsatz um 5,5 Prozent gestiegen (Seite 10-11 in Ausgabe 3/2019)
GD-Holz: Bereits zum 14. Mal ein voller Erfolg (Seite 58-63 in Ausgabe 12/2017)
GD Holz: Gruppenzertifizierung im sechsten Jahr (Seite 22 in Ausgabe in Ausgabe 2/2017)
GD Holz: »Woody Awards« für den Holzhandel (Seite 16 in Ausgabe 1/2016)
Volles Haus beim 40. Holzhandelstag (Seite 40-41 in Ausgabe 8/2015)
GD Holz: Auf Twitter ­vertreten (Seite 37 in Ausgabe 6-7/2015)
GD Holz: Gelungene Info-Tage für Azubis (Seite 16 in Ausgabe 12/2014)
GD Holz: Interview mit Thomas Goebel (Seite 40-42 in Ausgabe 11/2014)
GD Holz: Holz auf Terrasse und Balkon (Seite 56 in Ausgabe 4/2014)
Ein »Gipfeltreffen« der Holzbranche in Köln (Seite 36-42 in Ausgabe 12/2013)
GD Holz: Ausbildungsumfrage (Seite 77 in Ausgabe 1/2013)
GD Holz: Bewerbung als »Monitoring Organization« (Seite 74-75 in Ausgabe 1/2013)

GD Holz | Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V.

Am Weidendamm 1 a
10117 Berlin

T: +49 (0) 30 726258-00
F: +49 (0) 30 726258-88
www.gdholz.de
info@gdholz.de