Branchen-News

04.03.2019 | Fachhandel / Kooperationen

Brüder Schlau: Umsatz- und Ergebnisziele nicht erreicht

Anlässlich der Schlau- und Hometrend-Hausmesse, die vom 1. bis 3. März 2019 in Bad Salzuflen stattfand, präsentierte die Unternehmensgruppe Brüder Schlau ihre Geschäftsentwicklung in 2018. Aufgrund eines schwierigen Branchenumfeldes im Einzelhandelssegment verbuchte der Konzern einen Rückgang von 2,29 Prozent auf insgesamt 762,7 Mio. Euro. Die Einzelhandelsfachmärkte (Hammer und Teppich Essers) erzielten in 2018 einen Umsatz von 514,1 Mio. Euro (Vorjahr: 538,2 Mio. Euro). Weiterhin halte das Unternehmen an einem Flächenbereinigungskonzept bei der im Jahre 2017 übernommenen Teppich Essers GmbH fest. Erfreulich ist hingegen der Großhandelsbereich gewesen. Dieser erzielte in 2018 einen Umsatz von 246,3 Mio. Euro (Vorjahr: 238,3 Mio. Euro), was einer Steigerung von 3,4 Prozent entspricht. - © Redaktion OBJEKT

Brüder Schlau GmbH & Co. KG

Oehrkstraße 1
32457 Porta Westfalica
T: +49 (0) 5731 765-0
F: +49 (0) 5731 765-150