Branchen-News

09.01.2020 | Boden / Zubehör

Dura Textimex stellt Vertriebsaktivitäten Ende März ein

In einem Schreiben an die Geschäftspartner teilt die Dura Textimex GmbH & Co. KG mit, dass sie ihre Vertriebsaktivitäten zum 31. März 2020 einstellen und gleichzeitig die Marken Dura, Textimex, Sanyl und TWN sowie die im Markt eingeführten Kollektionen und Sortimente an die holländische Condor-Gruppe, wie bereits berichtet, übertragen wird.

"Die aktuellen Entwicklungen haben uns gezeigt, dass die von Dura Textimex entwickelten Konzepte und Produktprogramme zwar marktkonform und zeitgemäß sind, sie jedoch einer größeren industriellen Basis bedürfen, um sie nachhaltig weiterentwickeln zu können. Um dies zu realisieren, hat sich eine in die Zukunft gerichtete große Lösung gemeinsam mit der Condor-Gruppe angeboten, mit der wir bereits seit Jahren in einer Produktionskooperation eng und erfolgreich zusammenarbeiten.
Besonders wichtig war es uns bei diesem Schritt, dass die im Markt eingeführten Kollektionen und Sortimente unserer Kunden auch weiterhin vollumfänglich zur Verfügung stehen und deren reibungslose Belieferung sichergestellt ist. Die Condor-Gruppe wird hierfür die entsprechenden Bestände vollständig übernehmen und ab April 2020 die Auslieferung direkt von ihren Lager- und Logistikstandorten aus durchführen", heißt es in einer Mitteilung von Dura Textimex GmbH & Co. KG.

Dura Textimex GmbH & Co. KG

Frankfurter Str. 62
36043 Fulda
T: +49 (0) 661 82-0
F: +49 (0) 661 82-400