BEB | Bundesverband Estrich und Belag e. V.

Der Bundesverband Estrich und Belag (BEB) ist ein moderner Dienstleister für die Betriebe des deutschen Estrich- und Belaggewerbes. Der Verband berät seine Mitgliedsunternehmen vorwiegend in technischen Fachfragen. Gestärkt mit dieser Kompetenz sind die BEB-Mitglieder in der Lage, eine hochwertige Bauausführung zu erbringen. Bauherren und Architekten können von BEB-Fachbetrieben mit hohem technischen Wissen optimal beraten werden.
Die Interessen der Mitglieder werden in zahlreichen Normenausschüssen sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene seit Jahrzehnten erfolgreich vertreten. Maßgebliche Normen wurden und werden durch den BEB mit definiert. Zahlreiche Arbeitskreise setzen sich mit den aktuellen Anforderungen bei der Bauausführung auseinander und sorgen für effiziente praktische Lösungen. Viele Hinweis- und Arbeitsblätter sind erarbeitet worden und stehen den Verbandsmitgliedern zur Verfügung. Ständig erfolgen fortlaufend Informationen durch einen modernen Informationsservice an die Mitgliedsbetriebe.

SCHWERPUNKTE:

KONTAKT:

Industriestraße 19
53842 Troisdorf
T: +49 (0) 2241 39739-60
F: +49 (0) 2241 39739-69

Fachartikel

BEB: Aktualisiertes ­Hinweisblatt(Seite 76 in Ausgabe 12/2017 )
BEB/IBF/VDPM: »Fließestrichforum 2017« (Seite 30 in Ausgabe 12/2017 )
BEB: Aktualisiertes Hinweisblatt Calciumsulfatestriche(Seite 16 in Ausgabe 4/2017 in Ausgabe 4/2017 )
BEB: »Wir haben so einiges vor!«(Seite 106 in Ausgabe 6-7/2016 )
BEB: Technische Infor­mation aktualisiert(Seite 114 in Ausgabe 2/2016 )
BEB/IWM: Volles Haus bei 2. Fließestrich-Forum(Seite 64-65 in Ausgabe 12/2015 )
BEB: Neue Veröffent­lichung(Seite 90 in Ausgabe 8/2015 )
BEB: Arbeitsblatt zu Kunstharz-Industrieböden(Seite 36-37 in Ausgabe 6-7/2015 )
BEB: Hinweisblatt zu Design-Estrichen(Seite 42 in Ausgabe 12/2014 )
BEB-Heizestriche: Technische Info(Seite 17 in Ausgabe 12/2014 )
BEB: Neue Hinweisblätter(Seite 79 in Ausgabe 10/2014 )
BEB: Hinweise für Zementestriche(Seite 106-107 in Ausgabe 9/2014 )
BEB: Sachverständigentreffen(Seite 85 in Ausgabe 8/2014 )
BEB: Beläge auf Guss­asphaltestrichen(Seite 101 in Ausgabe 6-7/2014 )
BEB: Treffen der Experten des Fußbodenbaus(Seite 124-125 in Ausgabe 8/2013 )

Tickermeldungen

BEB: Verleihung des Deutschen Estrichpreises 2019

20.05.2019

Anlässlich der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Estrich und Belag (BEB) in Bad Brückenau wurde der Deutsche Estrichpreis 2019 durch den Verbandsvorsitzenden Michael Schlag verliehen.
Die Auszeichnung ging an die Firma Wiegrink floor object & design GmbH aus Bocholt. Gewürdigt wurde eine Bauleistung in einem kulturhistorischen Zentrum, in dem volkskundliche und kunsthistorische Exponate aus dem Alltag der Menschen ausgestellt werden. Dabei überzeugten die anspruchsvollen planerischen und ausführungstechnischen Arbeiten zur Herstellung des in optischer Hinsicht hochwertigen Bodens.
Mit der Preisverleihung lässt der BEB dem Bauteil Estrich und den bauausführenden Betrieben auch öffentlichkeitswirksam eine Anerkennung zukommen. Erneut hatte sich das BEB-Fördermitglied WeGo Systembaustoffe GmbH dazu bereit erklärt, den Preis zu stiften. Neben den Insignien erhielt der Preisträger einen Geldbetrag in Höhe von 1500 Euro.
Mit dem Deutschen Estrichpreis 2019 wurde eine Bauleistung der Wiegrink floor object & design GmbH aus Bocholt gewürdigt, die in einem kulturhistorischen Zentrum einen hochwertigen Boden herstellte.

BEB/IBF: Trauer um Werner Schnell

08.04.2019

Am 24. März 2019 ist Werner Schnell im Alter von 77 Jahren verstorben. Schnell, eine der prägenden Persönlichkeiten des Estrichleger-Handwerks, leitete das Institut für Baustoffprüfung und Fußbodenforschung (IBF) von 1977 bis 2002 und war zudem auch Geschäftsführer des Bundesverbands Estrich und Belag (BEB) von 1977 bis 2000. Schnell war unter anderem an der Erarbeitung zahlreicher nationaler und internationaler Normen, insbesondere der DIN 18560 „Estriche im Hochbau“, maßgeblich beteiligt. - © BEB/IBF

« zurück