Branchen-News

27.11.2020 |

Titel Ad

27.11.2020 | Fachhandel / Kooperationen

Eurobaustoff: Einkaufsvolumen erreicht sieben Milliarden Euro

Auch in diesem Jahr setzt Eurobaustoff ihren erfolgreichen Weg weiter fort.
Einen Monat vor Jahresende 2020 meldet die Kooperation einen neuen Rekord. Das Einkaufsvolumen, das die 451 Gesellschafter über die Zentrale abrechnen, hat am 27. November 2020 die 7-Mrd.-Euro-Umsatzhürde übersprungen. Das Volumen des Vorjahres von 6,66 Mrd....

Auch in diesem Jahr setzt Eurobaustoff ihren erfolgreichen Weg weiter fort.
Einen Monat vor Jahresende 2020 meldet die Kooperation einen neuen Rekord. Das Einkaufsvolumen, das die 451 Gesellschafter über die Zentrale abrechnen, hat am 27. November 2020 die 7-Mrd.-Euro-Umsatzhürde übersprungen. Das Volumen des Vorjahres von 6,66 Mrd. Euro wurde bereits am 13. November 2020 erreicht.
»Unsere diesjährige Planung sah nur eine geringe Umsatzsteigerung im niedrigen einstelligen Bereich vor«, betont Dr. Eckard Kern, Vorsitzender der Eurobaustoff-Geschäftsführung. »Nach einem guten Start im ersten Quartal folgte der Lockdown und brachte viel Unsicherheit, was die Geschäftsentwicklung betraf, mit sich.«
Aufgrund vieler Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen seien jedoch die Umsatzzuwächse im Baufachhandel und der DIY-Branche sehr zufriedenstellend, und die Konjunktur im Wohnungsbau auf dem Niveau der letzten Jahre, heißt es in der Mitteilung weiter.

25.11.2020 | Boden / Zubehör

Amorim: Seeger neuer Außendienstmitarbeiter

Seit 1. Oktober 2020 arbeitet Sebastian Seeger als neuer Gebietsmanager bei Amorim Deutschland. Er übernimmt die Betreuung der Kunden im südöstlichen Niedersachsen und in Teilen des Ostens von Nordrhein-Westfalen.
Seeger kann auf langjährige Erfahrungen im Außendienst in der Bodenbelagsbranche sowie in anderen Branchen zurückgreifen. Durch seine früheren Tätigkeiten im Holzgroßhandel ist er mit den Gegebenheiten und Anforderungen des Marktes bestens vertraut, heißt es in einer Mitteilung von Amorim. © Amorim

20.11.2020 | Boden / Zubehör

C/R/O/ und Emco Bautechnik verschmelzen

Bereits seit 2010 ist C/R/O/ ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Emco Group. Ab Januar 2021 wird diese Verbindung durch den neuen Firmennamen dokumentiert und die C/R/O/ GmbH geht in die Emco Bautechnik GmbH über.
»Der starke Markenname Emco steht nun für das gesamte Produktspektrum der Sauberlaufsysteme ­- von der Eingangsmatte bis zur textilen Sauberlaufzone. Unser kompetentes C/R/O/-Team in Haan steht unseren Kunden weiterhin in bekannter Besetzung zur Verfügung«, erklärt Emco-Geschäftsführer Jörg Harbecke.

19.11.2020 | Boden / Zubehör

Saicos: Schulze Tertilt geht in den Ruhestand

Klaus Schulze Tertilt, Gesellschafter und Mitglied der Geschäftsleitung und Mitbegründer von Saicos Colour GmbH, wird zum Ende des Jahre in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Seit der Gründung des Unternehmens im Mai 2002, an dem Schulze Tertil maßgeblich beteiligt war, hat er sich mit vollem Engagement in das Unternehmen eingebracht und mit dazu beigetragen, den Oberflächenspezialist international erfolgreich zu machen. Das Unternehmen dankt Schulze Tertilt für mehr als 18 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit und wünscht ihm alles Gute. - © Saicos

18.11.2020 | Messeartikel

Terminverschiebung der »Altenpflege 2021«

Die ursprünglich für April geplante Messe »Altenpflege 2021« findet aufgrund der Corona-Pandemie vom 6. bis 8. Juli 2021 im Messezentrum Nürnberg statt. 
Vincentz Network und die zur Deutschen Messe gehörende Fachausstellungen Heckmann GmbH als durchführende Messegesellschaft rechnen mit einer Besserung der Situation bis zum Sommer. 

17.11.2020 | Fachhandel / Kooperationen

Becher-Gruppe: Neuer Standort in Wuppertal

Ab Januar 2021 gehört Holz Leopold in Wuppertal als neuer Standort zur Becher-Gruppe. Durch diese Vernetzung kann die Becher-Gruppe Kunden im Vertriebsgebiet Köln-Oberhausen-Wuppertal besser versorgen und eine noch größere Materialvielfalt und Lieferfähigkeit bieten.
»Der gute Ruf von Holz Leopold mit seinen Stärken in den Produkten Bodenbeläge, Türen sowie Schnittholz und Furniere fügt sich hervorragend in die bestehenden Marktstärken von Becher ein. Das Zusammenkommen ist ein freundschaftlicher Schulterschluss. Diese Philosophie wird auch künftig unser Miteinander sowie die Zusammenarbeit mit unseren Kunden prägen«, sagt Michael Köngeter, Geschäftsführer der Becher Gruppe.

17.11.2020 | Messeartikel

»imm cologne«: Geplante hybride Sonderedition abgesagt

Die für den 20. bis 23. Januar 2021 geplante Möbelmesse in Köln, die als hybrides Format geplant war, ist aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corna-Pandemie im euorpäischen und deutschen Umfeld abgesagt worden.
»Wir mussten uns der Realität stellen, auch wenn sie schmerzt. Durch die aktuelle sehr dynamische Entwicklung gab es zuletzt eine zu starke Verunsicherung bei unseren Ausstellern und Besuchern. Diese auf die Einrichtungs-Branche abgestimmte Entscheidung haben wir in enger Abstimmung mit unserem ideellen Träger, dem VDM, unseren Ausstellern und Partnern getroffen«, so Gerald Böse, CEO der Koelnmesse. 
Da im Konzept der Sonderedition beide Formate eng miteinander verwoben waren und sich gegenseitig bedingen, hat laut Aussage der Messegesellschaft, auch eine rein digitale Veranstaltung unter diesen Umständen keinen Sinn.

Die nächste »imm cologne« findet vom 19. bis 23. Januar 2022 statt.

04.11.2020 | Verlegewerkstoffe / Estrich / Technik

Jung verantwortet Marketing-Management »Thomsit«

Seit 1. September 2020 verantwortet Dr. Andreas Jung das »Thomsit«-Marketing-Management. Der studierte Diplom-Betriebswirt und promovierte Wirtschaftswissenschaftler steuert alle On- und Offline-Marketing-Aktivitäten der Marke »Thomsit« und berichtet in dieser Funktion an Stephan Tschernek, Leiter Marketing der PCI Gruppe.
Jung bringt langjährige Erfahrung im Marketing-Management und der Bauzulieferindustrie mit. So war er nach einer Ausbildung bei Henkel seit 1998 in verschiedenen leitenden Marketing-Funktionen tätig, unter anderem bei Villeroy & Boch, und als Marketing-Leiter der Bautenfarben-Marke »Sikkens« (Akzo Nobel). Zuletzt war Jung Director Group Marketing Communications bei Seco Tools, einem Anbieter für Präzisionswerkzeuge.
Der neue Aufgabenbereich umfasst die Steuerung der Marke »Thomsit« und das gesamte operative Marketing-Management. Im Fokus steht besonders, die Marke weiterzuentwickeln. - © PCI

03.11.2020 | Wand / Fassade

»Erismann & Friends Days« für November 2020 abgesagt

Die für November 2020 geplanten »Erismann & Friends Days« sind abgesagt, dass teilte das Unternehmen heute mit.
Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus möchte Erismann seine Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter bestmöglich vor einer Ansteckung mit Covid-19 schützen und eine weitere Verbreitung verhindern, und bittet alle Kunden um Verständnis für diese Entscheidung.
»Selbstverständlich werden wir unsere Geschäftspartner online über unsere Neuheiten per Videokonferenzen informieren. Ein neuer Termin für das Jahr 2021 wir zeitnah kommuniziert, sobald sich die Situation wieder stabilisiert«, heißt es weiter.