Branchen-News

25.03.2021 | Wand / Fassade

Dörken Coatings: Welp ausgeschieden

Dr. Martin Welp ist als Geschäftsführer des Farbenherstellers Dörken Coatings nach mehr als elf Jahren aus persönlichen Gründen aus dem Unternehmen ausgeschieden.
Der Chemiker hatte am 1. Februar 2010 als Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Dörken MKS-Systeme seine Tätigkeit für die Marke Dörken begonnen. Zusammen mit Co-Geschäftsführer Dr. Gerhard Reusmann entwickelte er das Unternehmen zum führenden Anbieter von Mikroschicht-Korrosionsschutz-Systemen. Im August 2020 übernahm er zunächst die Geschäftsführung von CD Color und der Protec Systempasten Gesellschaft, kurze Zeit später wurde er zum Geschäftsführer der neu gegründeten Dörken Coatings ernannt, in die die Unternehmen Dörken MKS, CD-Color und Protec überführt wurden.
Dörken-Vorstand Thorsten Koch wird temporär in die Geschäftsführung der Dörken Coatings eintreten, um mit Unterstützung von Dr. Gerhard Reusmann die eingeleitete Strategie fortzusetzen.

»Die Geschäftsleitung und die Beschäftigten von Dörken bedauern sehr, mit Dr. Martin Welp einen echten 'Macher' zu verlieren, der das Unternehmen über so viele Jahre hinweg entscheidend geprägt hat«, betonte Koch.

Fachartikel

CD-Color: Internetauftritt neu gestaltet(Seite 114 in Ausgabe 2/2018 )
Dörken: Gelungenes ­Firmenjubiläum(Seite 114 in Ausgabe 11/2017 )
CD-Color: Zum fünften Mal ausgezeichnet(Seite 108 in Ausgabe 9/2016 )
CD-Color auf der »Farbe, Ausbau & Fassade«(Seite 133 in Ausgabe 2/2016 )
CD-Color: »Lucite«-Fassadenwettbewerb(Seite 95 in Ausgabe 5/2015 )
CD-Color: Neue ­Flächen für den Maler(Seite 24-25 in Ausgabe 9/2014 )
CD-Color: Allround-Talent(Seite 72 in Ausgabe 4/2014 )
CD-Color: Produktnavigator 2.0(Seite in Ausgabe 8/2013 )
CD-Color: Erfolgreiche Schulungs-Offensive(Seite 114 in Ausgabe 6-7/2013 )
CD-Color: Gebindedesign für Profis(Seite 89 in Ausgabe 5/2013 )

Dörken Coatings GmbH & Co. KG

Wetterstraße 58
58313 Herdecke
T: +49 (0) 2330 63-243
F: +49 (0) 2330 63- 100243