Branchen-News

- © Murexin
21.01.2022 | Verlegewerkstoffe / Estrich / Technik

Murexin: Expansion in Deutschland

Der österreichische Bauchemiehersteller Murexin ist seit Jahresbeginn 2022 mit einem neu gegründeten Tochterunternehmen mit eigener Produktion in Mühlheim am Main vertreten.
»Durch die konstant guten Zuwächse der letzten Jahre ist Deutschland mittlerweile mit Abstand unser größter Exportmarkt. In den nächsten Jahren wollen wir hier unsere Marktposition noch weiter ausbauen«, sagt Murexin-Geschäftsführer Bernhard Mucherl.
Bei der Wahl des Standorts für das neue Tochterunternehmen stand die Region rund um Frankfurt im Fokus – und so übernahm Murexin von der Konzernschwester Baumit das Werk in Mühlheim am Main.
In den kommenden Monaten soll laut Unternehmen die bestehenden Anlagen zu einer modernen Pulverproduktion aus- und umgebaut werden. »Zusätzlich werden wir mit einem neuen Logistik- und Systemlager unseren Service für unsere Kunden weiter optimieren«, kommentiert Wolfgang Hormuth, Geschäftsführer Murexin in Deutschland.
Das bestehende Team am Standort wurde laut Angaben von Murexin übernommen, aufgestockt und in das deutsche Vertriebsteam der Murexin inkludiert. Der Firmensitz in Mühlheim umfasst insgesamt 42 Mitarbeiter.

Fachartikel

Murexin: Expansion in Deutschland(Seite 71 in Ausgabe 2/2022 )
Murexin: Spatenstich für Schulungszentrum(Seite 52 in Ausgabe 5/2019 )
Murexin: Neue Produkte im Programm(Seite 88 in Ausgabe 3/2018 )
Murexin: Onlineauftritt ­erneuert(Seite 43 in Ausgabe 4/2017 )
Murexin: Viel Lob für Spezial-Grundierung (Seite 77 in Ausgabe 4/2016 )
Murexin in luftiger Höhe(Seite 113 in Ausgabe 9/2014 )

Murexin GmbH

Franz von Furtenbachstraße 1
2700 Wiener Neustadt
Österreich
T: +43 (0) 2622 27401-0