PROJECT FLOORS GmbH

Ansässig in Hürth bei Köln, steht Project Floors seit 1999 für hochwertige Produkte im Bereich LVT. Das Unternehmen kombiniert die authentische Optik von Echtholz, Stein und Keramik mit der Strapazierfähigkeit und Reinigungsleichtigkeit eines Kunststoffbelages und ermöglicht mit nahezu 400 Artikeln eine individuelle Raumgestaltung. Project Floors bietet in seinen Kollektionen Planken und Fliesen mit unterschiedlichen Nutzschichten an.

SCHWERPUNKTE:

LVT-Designbeläge

KONTAKT:

Max-Ernst-Straße 4
50354 Hürth
T: +49 (0) 2233 9687-0
F: +49 (0) 2233 9687-10

Fachartikel

Project Floors: Charta der Vielfalt(Seite 26 in Ausgabe 9/2019 )
Project Floors: Mit LVT im Office punkten(Seite 50-51 in Ausgabe 10/2018 )
Project Floors: Flexibilität zum Klicken(Seite 27 in Ausgabe 10/2018 )
Project Floors: »Messer Meister 2018«(Seite 28-29 in Ausgabe 9/2018 )
Gut aufgehoben mit Boden von Project Floors(Seite 44 in Ausgabe 12/2017 )
Project Floors: LVT als »roter Faden«(Seite 45 in Ausgabe 11/2017 )
Project Floors: Leise lose legen(Seite 80 in Ausgabe 6-7/2017 )
Project Floors - LVT à la Fischgrät(Seite 28 in Ausgabe 5/2017 )
Project Floors: Genuss für die Sinne(Seite 51 in Ausgabe 1/2017 )
Project Floors: Facelift für die ­Webpräsenz(Seite 31 in Ausgabe in Ausgabe 11/2016 )
Project Floors lässt’s klicken(Seite 57 in Ausgabe 10/2016 )
Die Basis für gute Geschäfte von Project Floors(Seite 82-83 in Ausgabe 6-7/2016 )
Project Floors: Elastisches für Gastliches(Seite 66-67 in Ausgabe 4/2016 )
Alles neu @Project Floors!(Seite 52-53 in Ausgabe 12/2014 )
Project Floors: Acht Dekore für 8000 m²(Seite 64 in Ausgabe 10/2014 )
Project Floors: Gut gestylt von Kopf bis Fuß(Seite 50 in Ausgabe 6-7/2014 )
Project Floors: Für jedes Konzept(Seite 75 in Ausgabe 5/2014 )
Project Floors: Silberauszeichnung(Seite 36 in Ausgabe 5/2014 )
Project Floors: Raum für Individualität(Seite 39 in Ausgabe 4/2014 )
Project Floors: Den Wohnwelten angepasst(Seite 87 in Ausgabe 1/2014 )
Beständige Holzoptik im Friseursalon(Seite 34 in Ausgabe 12/2013 )
Wohltuende Atmo­sphäre im Schwarzwald(Seite 34 in Ausgabe 11/2013 )
Passender Boden zum Farbkonzept (Seite 51 in Ausgabe 10/2013 )
Project Floors: Die Show geht weiter(Seite 113 in Ausgabe 8/2013 )
Project Floors: »Gutes noch besser«(Seite 35 in Ausgabe 6-7/2013 )
Project Floors: Edler Boden in Trattoria(Seite 30 in Ausgabe 3/2013 )

Tickermeldungen

Project Floors verstärkt Anwendungstechnik

14.05.2020

Project Floors, der LVT-Spezialist aus Hürth, hat sich zum 1. Mai 2020 im Bereich der Anwendungstechnik verstärkt.
Jochen Ritter, 55, übernimmt die neu geschaffene Position des Technical Project Managers und soll sich fortan umfassend um Planung, Ablauf und Kontrolle der technischen Belange sowie das Seminarwesen des Unternehmens kümmern. Als gelernter Schreiner und staatlich geprüfter Holztechniker bringt er nicht nur für das natürliche Vorbild der LVT-Beläge eine umfangreiche Erfahrung mit. Jahrelange Tätigkeiten als Berufssachverständiger und Technischer Projektmanager für namhafte Unternehmen der Bodenbelagsbranche sorgen für kompetentes Fachwissen von Designboden, Parkett und Laminat. - © Project Floors

Project Floors: Verstärkung im Aussendienst

09.03.2020

Project Floors hat die Positionen der Bezirksleiter für Baden-Württemberg und Hessen seit 1. März 2020 neu besetzt. Michael Kovac, 46, hat die Betreuung des Gebietes Baden-Württemberg übernommen. Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann, hat sich bereits in seiner Ausbildung auf die Sparte Inneneinrichtung fokussiert. Durch seine langjährige Tätigkeit beim Südbund war er schwerpunktmäßig im Bereich der Bodenbeläge tätig und hat somit umfassende Einblicke in den Markt bekommen.
Für den Großraum Hessen ist Florian Volk, 30, verantwortlich. Der Industriekaufmann und Wirtschaftsfachwirt bringt durch Anstellungen bei bekannten Unternehmen der Branche sowohl im Innen- als auch im Außendienst Erfahrung mit. - © Project Floors

Project Floors: Verstärkung im Vertrieb

21.01.2020

Project Floors, Spezialist für LVT-Beläge, hat sich im Vertrieb sowohl in Deutschland als auch international mit zwei erfahrenen Mitarbeitern zu Jahresbeginn verstärkt.

Seit Januar 2020 übernimmt Uwe Endres, 54, im Gebiet Nord-Bayern die Betreuung von Handel, Handwerk und Objekteuren als Bezirksleiter. Der gelernte Bürokaufmann und Raumausstatter ist bereits seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn eng mit der Bodenbelagsbranche verbunden. Durch jahrelange Tätigkeiten sowohl im Innen- als auch im Außendienst ist ihm der Markt und die Region bestens bekannt. Zuletzt war er als Objektberater bei einem Bodenbelagshersteller tätig.

Ebenfalls seit Januar 2020 ist Jörg Weyland, 53, als Export-Manager tätig. Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann hat schon direkt nach der Ausbildung Erfahrungen in der Baubranche gesammelt. Seit über 20 Jahren ist er nun im Export-Markt unterwegs und hat neben verschiedenen Belagsarten auch den passenden Zubehörmarkt erfolgreich international vertrieben. Mit seiner Expertise wird er bei Project Floors der Erstkontakt für alle europäischen Vertriebspartner des Unternehmens. - © Project Floors

Project Floors: Dünkelmann übergibt Geschäftsführung

17.12.2019

Markus Dünkelmann, 56, der das Unternehmen im Jahr 1999 gegründet und auf einen Umsatz von über 40 Mio. Euro entwickelt hat, übergibt die Geschäftsführung mit Wirkung zum 1. Januar 2020 in neue, aber nicht unbekannte Hände.
Zoran Stopar, 53, knapp 20 Jahre Wegbegleiter und bisheriger Prokurist, wird die Bereiche Verwaltung und Technik verantworten. Bernd Greve, 55, der auch schon seit fast 10 Jahren für die Hürther erfolgreich tätig ist, wird für Vertrieb und Marketing zuständig sein.
"Es handelt sich hierbei keineswegs um eine spontan getroffene Entscheidung. Dieser Schritt wurde bereits vor drei Jahren geplant und vorbereitet. Meine beiden Nachfolger arbeiten sehr erfolgreich und professionell, und ich bin sicher, dass Project Floors sich in den kommenden Jahren weiterhin ausgezeichnet entwickeln wird", so Dünkelmann.
Bereits im März 2020 werden die Läger in einem neuen, großen Logistikzentrum in Kerpen zusammengefasst. Project Floors will damit eine bessere Warenverfügbarkeit bzw. Lieferfähigkeit erreichen.
Markus Dünkelmann wird dem Unternehmen zunächst weiter für die Produktentwicklung und den Ausbau des internationalen B2B Geschäfts zur Verfügung stehen. - © Project Floors

Project Floors: Neue Mitarbeiter im Außendienst und Qualitätsmanagement.

21.10.2019

Max Höhenrieder, 29, ist seit Mitte Oktober im Außendienst bei Project Floors tätig und übernimmt das Gebiet Rhein-Ruhr. Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann hat sich bereits in seiner Ausbildung auf die Sparte Boden fokussiert. Er bringt durch seine bisherigen Tätigkeiten sowohl im Innen- als auch im Außendienst bei namhaften Unternehmen der Branche langjährige Erfahrung mit.

Seit dem 1. September 2019 besetzt Peter Lange, 53, die neu geschaffene Position Qualitätsmanagement bei Project Floors und ist somit für die Planung und Verbesserung der internen Abläufe und Prozesse verantwortlich. - © Project Floors

« zurück