Branchen-News

Die Geschäftsführung der neuen Holz Design Moers GmbH (von links): Ralph Döller, kaufmännischer Geschäftsführer, Fernando Soler Wittke, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing, Sven Schlayer, Geschäftsführer Produktion. - © HDM
01.09.2020 | Fachhandel / Kooperationen

Kapitalgeber übernehmen HDM in Moers

Eine Gruppe von Kapitalgebern hat zum 1. September die bis dato in der Insolvenz stehende HDM GmbH (ehemals Holz Dammers) in Moers übernommen. Damit sei der Grundstein für die weitere Zukunft des Handelsunternehmens und Produzenten von Holzwerkstoff- und Massivholzprodukten gelegt, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Geschäfte führt als Nachfolgegesellschaft die Holz Design Moers GmbH weiter.
Zum Start wurde das Sortiment neu strukturiert. Die Laminat­bodenbelägen werden unter der Produktmarke »Purity« vermarktet. Drei von vier Bodenkollektionen basierten auf einer formaldehydfreien FO-Trägerplatte. Alle Laminatböden tragen den »Blauen Engel« und werden auf Basis von FSC-zertifizierten Hölzern hergestellt.
Unter dem Namen »Cerastar« wird ein Designboden mit keramischer Oberfläche lanciert. Dieser Bodenbelag sei hochabriebfest und insbesondere für den Objektbereich geeignet.
»Wir werden uns auch in Zukunft als ein Vollsortimenter mit umfassendem Portfolio im Bereich der Holz­werkstoffprodukte positionieren. Massivholz- und Holzwerkstoffleisten sowie ein umfangreiches Zubehörsortiment gehören daher weiterhin zum Standardprogramm für den Baumarkt und den Fachhandel«, erklären die Verantwortlichen.

Fachartikel

HDM: Wieder Insolvenzverfahren(Seite 33 in Ausgabe 11/2018 )
HDM: Alles wieder im »grünen Bereich«(Seite 62-63 in Ausgabe 1/2017 )
HDM: Bye-bye Schmutzfuge!(Seite 28-30 in Ausgabe 1/2015 )

HDM | Holz Design Moers GmbH

Am Schürmannshütt 23
47441 Moers
T: +49 (0) 2841 1401-0
F: +49 (0) 2841 1401-180