Branchen-News

In Estland wird Asche in die Umwelt gekippt. Tarkett und Ragn-Sells wollen diese Asche bis 2025 in einen kohlenstoffnegativen Rohstoff für Vinylbodenbeläge verwandeln. - © Ragn-Sells
14.10.2021 | Boden / Zubehör

Tarkett: Asche wird zu CO2-negativem Rohstoff für Bodenbeläge

Der Bodenbelagshersteller Tarkett und das schwedische Umweltunternehmen Ragn-Sells haben ein gemeinsames Projekt gestartet: Ziel der Zusammenarbeit ist die Entwicklung von kohlenstoff-negativen mineralischen Füllstoffen für Vinylböden bis zum Jahr 2025. Dabei bilden Aschehaufen aus Estland die Grundlage für den Rohstoff.
Mithilfe einer Technologie zur Abscheidung von Kohlenstoffdioxid wird aus dem Verbrennungsrückstand das für die Herstellung von Bodenbelägen benötigte Kalziumkarbonat gewonnen.
Tarkett verwendet für die Herstellung seiner Vinylbodenlösungen jedes Jahr mehrere hunderttausend Tonnen mineralische Füllstoffe, darunter insbesondere Kalziumkarbonat. Derzeit kommt bereits eine klimaneutrale Variante zum Einsatz, doch der von Ragn-Sells zukünftig produzierte kohlensaure Kalk aus Asche verspricht sogar eine CO2-negative Bilanz. Die Kooperation mit dem schwedischen Unternehmen wird dazu beitragen, dass Tarkett bis zum Jahr 2030 sein Ziel erreicht, den Anteil recycelter Rohstoffe auf 30 Prozent zu erhöhen und damit gleichzeitig seinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren.
Mit der Verwendung des Rohstoffs von Ragn-Sells wird ein negativer CO2-Fußabdruck von -0,4 kg CO2eq pro kg (Cradle-to-Gate) erwartet.

Fachartikel

Tarkett: Linoleum der nächsten Generation(Seite 46 in Ausgabe 10/2021 )
Tarkett: »iD Inspiration« – perfekt unperfekt(Seite 34-35 in Ausgabe 5-6/2021 )
Tarkett: Der Weg zur echten Kreislaufwirtschaft(Seite 68-69 in Ausgabe 4/2021 )
»Iconik« von Tarkett gestaltet Wohnräume(Seite 36-37 in Ausgabe 4/2020 )
Tarkett: 7665 Bäume gespendet(Seite 30 in Ausgabe 4/2020 )
Neu von Tarkett: »iD Click Ultimate«(Seite 52-53 in Ausgabe 1/2020 )
Tarkett: Neu im Nachhaltigkeitsindex »GCX«(Seite 28-29 in Ausgabe 10/2019 )
Tarkett: Richtfest für neues Bürogebäude(Seite 26 in Ausgabe 8/2019 )
Tarkett: Umsatzwachstum im ersten Quartal(Seite 87 in Ausgabe 6-7/2019 )
Topfit auf nachhaltigen Tarkett-Bodenbelägen(Seite 84-85 in Ausgabe 6-7/2019 )
Tarkett: Faszination Natur(Seite 60-61 in Ausgabe 6-7/2019 )
Tarkett: »Best of Houzz«-Award erhalten(Seite 26 in Ausgabe 4/2019 )
Tarkett: LVT mit Gold-Status(Seite 66 in Ausgabe 3/2019 )
Tarkett: Bau-Messebericht 2019(Seite 113-114 in Ausgabe 2/2019 )
Tarkett: Höchst individuell(Seite 81 in Ausgabe 6-7/2018 )
Tarkett: Neue Website(Seite 45 in Ausgabe 6-7/2018 )
Gut »gebettet« mit Tarkett(Seite 80 in Ausgabe 11/2017 )
Tarkett: Eine saubere Sache(Seite 78-79 in Ausgabe 10/2017 )
Tarkett »Red Dot Award« für »iD Mixonomi«(Seite 40 in Ausgabe 6-7/2017 )
Tarkett-Linoleum: Vom Boden bis zur Wand(Seite 56-57 in Ausgabe 6-7/2017 )
Tarkett: ESD-Böden mit langer Lebensdauer(Seite 90-91 in Ausgabe 10/2016 )
Parkett: Zeiten des Aufbruchs bei Tarkett(Seite 50-51 in Ausgabe 8/2016 )
Tarkett: »Wir sind auf dem richtigen Weg«(Seite 52-55 in Ausgabe 10/2015 )
Tarkett: Wandschutzbelag »ProtectWall«(Seite 107 in Ausgabe 8/2015 )
Tarkett: Funktionalität und Farbvielfalt(Seite 40 in Ausgabe 5/2015 )
Tarkett: Werksschließung in Cuzorn(Seite 8-9 in Ausgabe 11/2014 )
Tarkett: Online-Katalog 2014-2015(Seite 85 in Ausgabe 9/2014 )
Design im Fokus(Seite 43 in Ausgabe 11/2013 )
Vintage-Look im Modehaus(Seite 48 in Ausgabe 10/2013 )
Tarkett: Nachhaltige Böden aus Naturmaterialien(Seite 36-37 in Ausgabe 6-7/2013 )

Tarkett Holding GmbH

Rheinallee 13
67061 Ludwigshafen
T: +49 (0) 621 68172-300